Sozialführerschein in Schwäbisch Gmünd-Bettringen 2020

„Sozialführerschein“ – Helfen lernen

Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im sozialen Bereich oder sind Sie bereits ehrenamtlich tätig und wünschen sich eine qualifizierte Schulung? Dann könnte der Sozialführerschein genau das Richtige für Sie sein.
Der Sozialführerschein ist ein zeitlich befristeter Kurs, der wichtige Kenntnisse und Handwerkszeug für die ehrenamtliche Arbeit im sozialen Bereich vermittelt.

Der Kurs beginnt am

  • Dienstag, 24.03.2020 um 19.00 Uhr im
  • Begegnungszentrum Riedäcker, In den Riedäckern 31, 73527 Schwäbisch Gmünd.

Acht Schulungsabende geben Einblick in Themen wie wertschätzende Kommunikation, Interkulturelle Begegnung, Netze sozialer Sicherung und einen breiten Überblick über ehrenamtliche Tätigkeitsfelder im sozialen Bereich.
Der Kurs wird angeboten in Kooperation von Caritas Ost-Württemberg, Diakonieverband Ostalb, Stiftung Haus Lindenhof, Vinzenz von Paul gGmbH und der evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd und der katholischen Seelsorgeeinheit Unterm Bernadus.
Informationen und Anmeldung bei:
Caritas Ost-Württemberg, Michael Kuschmann,
Tel: 07171/10420-0
kuschmanndontospamme@gowaway.caritas-ost-wuerttemberg.de

Weitere Informationen und Flyer unter:
https://www.diakonie-ostalbkreis.de 

Frauen helfen Frauen

Ein Schutzraum für Frauen und Kinder - der Verein „Frauen helfen Frauen“
Hinter einem großem Tor liegt geschützt der Eingang zur Beratungsstelle des Vereins „Frauen helfen Frauen“, in der Lorcher Straße 22 in Schwäbisch Gmünd.

Die Diakoniebeauftragten des Kirchenbezirkes haben sich auf den Weg gemacht, mehr über die Hilfsmöglichkeiten zu erfahren, die der Verein seit 1987 Frauen und Kindern anbietet.

Es erwarten sie freundliche Räume und engagierte haupt- und ehrenamtliche Frauen, die sich für Frauen und Kinder stark machen und aus ihrer Arbeit berichten
....lesen Sie hier mehr